Informationen über Haftpflicht und Unfallversicherung

 

Haftpflichtversicherung
 
Mit der Aufnahme eines Tageskindes hat die Tagesmutter die Verantwortung für schadenstiftende Handlungen des Kindes. Aus diesem Grund hat der Tageskinderverein Region Heilbronn e.V. eine Sammelhaftpflichtversicherung für Tagesmütter (Tageseltern). Durch meine Mitgliedschaft im Tageskinderverein Region Heilbronn e.V. bin ich automatisch mitversichert.

 

 
Unfallversicherung
 
Als selbstständig tätige Tagesmutter bin ich kraft Gesetzes unfallversicherungspflichtig. Hergeleitet wird dies aus §2 Nr. 9 SGB VII. Unfallversichert bin ich mit der Aufnahme eines Tageskindes bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheit und Wohlfahrtspflege (BWG, Unfallkasse Baden-Würrtemberg). Tageskinder sind in den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung einbezogen. Der Versicherungsschutz ist kostenlos, besteht umfassend und während der gesamten Dauer der Betreuung durch die Tagesmutter sowie auf den damit verbundenen Wegen.

 

Unterstützung durch das Jugendamt

 

Das Jugendamt prüft die Voraussetzungen und kann bei Bedarf eine Tagespflege mit finanzieren. Auch bei Berufstätigkeit (Einkommensgrenze!), Ausbildung oder beruflicher Eingliederungsmaßnahme der Eltern - oder einem besonderen Förderungsbedarf des Kindes ( Möglich  bis 14 Jahren) nach § 24 SGB VIII.  Je nach Familiensituation und Einkommen wird in vielen Fällen die Tagespflege vom Jugendamt bezuschusst. Ein entsprechendes Antragformular muss vom Jugendamt Heilbronn angefordert und ausgefüllt werden.


Momentan werden immer wieder gesetzliche Änderungen in Sachen Unterstützung und Finanzierung der Tagespflege vorgenommen. Daher lohnt es, sich beim Jugendamt über mögliche Zuschüsse zu erkundigen und einen Antrag einzureichen!

 

Schweigepflicht

Beide Parteien verpflichten sich, über die persönlichen Verhältnisse des jeweils anderen Stillschweigen zu wahren. Dies wird natürlich auch nochmals gesondert im Betreuungsvertrag formuliert und festgehalten.
Wenn die Tageskinder schon im Kindergarten- oder Schulalter sind und die Tagesmutter für ErzieherInnen oder LehrerInnen einen Ansprechpartner darstellt, bedarf es eventuell zusätzlicher Absprachen mit den Eltern, z.B. in Form einer Vollmachtausstellung.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!